< index

was für wasser (2023)













Wasserflaschen + Kästen, Tauschobjekte, Tisch, Regal; Installation & Performance

"was für wasser" ist Teil Tauschperformance und Teil dokumentarische Installation. Den Besuchenden wird die Möglichkeit geboten, im Laufe der viertägigen Ausstellung einen Gegenstand ihrer Wahl für eine von zweihundert nummerierten Flaschen Wasser einzutauschen und somit Teil der Ausstellung zu werden. Die ertauschten Gegenstände werden als Teil der Performance an der Wand installiert. Die Arbeit ist als weiterführbares Experiment angedacht. Die Objekte dienen als Einblick und somit als Vergleichsgrundlage für weitere Ausführungen an unterschiedlichen Orten.
"was für wasser" ist ein Gruppenprojekt entstanden in Zusammenarbeit mit Lena Bell und Sandra Bickel. Die Installation und Performance war Teil der Jahresausstellung der AdBK Nürnberg 2023.

Fotografien von Sven Kupfer